• Neues Miss Grand Prix 2017 - Julia Reiner
  • Gewinn - Miss Grand Prix 2017 - Preis 1
  • Gewinn - Miss Grand Prix 2017 - Preis 3
  • Vielen Dank an alle Sponsoren
  • Die Burg, Spielberg
  • Hornbach - Es gibt immer was zu tun
  • Missen mit Herz
  • Exakt Vodka
  • Trachten Hiden
  • Krone Zeitung
  • Antenne
  • motorsportmagazin

Presseberichte rund um die Miss Grand Prix

Finale Miss Grand Prix 2017

am .

Grandioser Abschluss der Miss Grand Prix 2017 in der Burg in Spielberg und die Siegerin heißt Julia Reiner und kommt aus St. Marein bei Knittelfeld.

Mit einem tollen Ambiente empfing der Burgherr und Organisator Robert Neumann im großartigen Helenenhof die Gäste des diesjährigen Miss Grand Prix Contest zu einem tollen Galaabend. Für den kulinarischen Gaumen sorgten die Köche Vollmann Wolfgang, Stefan Fraiss, Johannes Matterer, Wolfgang Gruber und Drazen Fruk. PULS4 Moderatorin Sabine Loho eröffnete den Abend und präsentierte die acht wunderhübschen Finalistinnen.

Die prominiente Fachjury des Abends war besetzt mit Skirenn-Legende Renate Götschl, Dancing-Stars wie Willi Gabalier und Walter „Schoko“ Schachner mit Gattin Cony Schachner, Golf-Pro Eva Steinberger, Christoph und Anna Ammann, Designer Thomas Rettl, Bürgermeister Manfred Lengerer, Brandon Kotze, Manuel Hüttel, Moderation der Vorrunden Carina Schwarz, die amtierende Miss Grand Prix 2016 Silvia Reisinger und viele mehr. 

Für einen schwungvollen Leckerbissen sorgten die Millennium-Dancers gleich zu Beginn des Abends und zwischen den Runden. Akrobatisch durch dir Lüfte, oder als hübsche Handwerker verkleidet im Hornbach Outfit waren die Bewegungen perfekt einstudiert. Bevor es jedoch „Start frei“ hieß, erhielten die 8 Kandidatinnen noch ein perfektes Styling von Hairstylisting Astrid, Ester Schweighofer (Beauty Company) und Alexandra Hiden (Cosmeticpoint Gratkorn).

Der Abend und der gesamte Miss Grand Prix Contest stand zudem auch unter einem karitativen Gedanken. In der „Missen mit Herz“-Organisation werden für hilfsbedürftige Kinder, Spendengelder gesammelt und so ein Kinderwunsch erfüllt. In diesem Jahr war es die kleine Leona, die seit 3 Jahren mit einem bösartigen Tumor kämpft, der beide Augen angegriffen hat. Zur einzigen Therapiemöglichkeit muss sie regelmäßig in die Schweiz zu einer speziellen Chemotherapie reisen. Um ihr diese Chance zu ermöglichen, wird der Erlös aus der Aktion „Missen mit Herz“ ihre Familie dabei finanziell unterstützen. Ein großes Herz zeigten die Spender an diesem Abend und unter alle Unterstützern wurde der Hauptpreis, ein Aufenthalt zu Zweit in der Therme der Vamed Vitality Group in Kaprun für 2 Personen im Wert von € 2.500,- , zwei Nächte im Hotel Palace in Bad Hofgastein und ein iphone 7, gesponsert von der Security Firma PSG verlost.

In schwarzem Abendkleid eröffneten die Damen den ersten Durchgang und stellten sich im Interview kurz persönlich vor. In der zweiten heißen Phase des Rennens, zeigten sich die Mädchen in einem Exakt Vodka designten Bikini-Outfit und brachten nicht nur das Publikum, sondern auch die Jury ganz schön ins Schwitzen. Auf der Zielgerade und im feschen Dirndln von Trachten Hiden standen die Gewinnerinnen letztendlich fest.

Auf dem 3. Platz landete Maria Koletnik, die die Jury mit ihrem attraktiven Lächeln schon von Anbeginn verzauberte. Mit ihrem Charme und ihrem tugendhaften Auftritt verpasst Karolini Silva nur knapp den Podestplatz. Als neue Miss Grand Prix 2017 darf sich die bezaubernde Julia Reiner aus St. Marein bei Knittelfeld nun über den Hauptpreis freuen. Sie erhält einen VW Up! aus dem Autohaus Winkler in Judenburg und freute sich riesig, denn sie steht kurz vor der Führerscheinprüfung und dann darf auch sie ihren Gewinn endlich fahren, und das für alle Zeit.

Share

Like us on Facebook...

Vorwahltermine 2017