• Neues Miss Grand Prix 2017 - Julia Reiner
  • Gewinn - Miss Grand Prix 2017 - Preis 1
  • Gewinn - Miss Grand Prix 2017 - Preis 3
  • Vielen Dank an alle Sponsoren
  • Die Burg, Spielberg
  • Hornbach - Es gibt immer was zu tun
  • Missen mit Herz
  • Exakt Vodka
  • Trachten Hiden
  • Krone Zeitung
  • Antenne
  • motorsportmagazin

Presseberichte rund um die Miss Grand Prix

Fotogalerie: Evers, Unterweitersdorf

am .

Start in die 1. Runde der Vorwahlen zur Miss Grand Prix 2017 im Evers, Unterweitersdorf, Oberösterreich mit 5 bezaubernden Anwärterinnen.

Einen tollen Start legten die bezaubernden Teilnehmerinnen auf der Bühne des Tanzschuppen Evers in Unterweitersdorf in Oberösterreich hin. Zum Auftakt des Miss Grand Prix 2017 Contest haben 5 hübsche Damen vor der kritischen Bewertungen einer Fachjury ihr Talent unter Beweis gestellt. Moderatorin Carina Schwarz ließ es sich nicht nehmen, die Anwärterinnen nach ihrer sportlichen Begeisterung zu fragen, denn schließlich wartet im Großen Finale ein nagelneuer VW Up! aus dem Autohaus Winkler auf die Finalistin. 

In den 3 Runden zeigten sich die Ladies elegant im Abendkleid, sexy im Bikini und trachtig im Dirndl Outfit auf der Bühne von ihrer besten Seite. Mit Schwung, Tanz und Gesang wurde das Publikum und die Jury bestens unterhalten. Jürgen Stiftinger (Bauunternehmer Stiftinger Bau), Gerald Traxler (Geschäftsführer Perlmooser Beton), Robert Punzenberger (Geschäftsführer FIX Gebäudesicherheit), Silvia Reisinger (Miss Grand Prix 2017) Nicole Pfarrhofer (Make Up Artist, Cambio Beauty Academy Linz) und Sandra Neubauer (Friseurin und Stammgast im Evers) sparten nicht mit der Punktevergabe, sodass am Ende 2 Finalisten feststanden.

Mit ihrem Charme und ihren brasilianischen Wurzeln konnte Karolini Silva aus Wien die Jury auf ihre Seite schlagen und erreichte so den 2. Platz. Lokalmatadorin Monika Ernst aus Linz holte sich den 1. Platz. Beide nehmen somit am Finale in der Burg Spielberg am 7. Juli 2017 teil und holen sich vielleicht auch den VW Up!, ein Samsung Galaxy S7 oder einen der vielen tollen Preise die auf die Finalistinnen warten.

Lassen wir uns überraschen wer das Rennen für sich entscheiden kann in einen der nächsten Vorausscheidungen. Am 18. Mai 2017 in der Bettel-Alm (Wien), 22. Mai 2017 im Rossini (Gleisdorf, Stmk.), am 26. Mai 2017 in der Burg (Spielberg, Stmk) oder einen der weiteren Termin in Niederösterreich, Salzburg oder Kärnten gibt es noch die Chance auf einen Platz im Finale. 

Wer die Gelegenheit nutzen möchte kann sich online bewerben auf www.missgrandprix.at/anmeldung und sich einen Platz sichern.


FotoCredit: Miss Grand Prix / Lendl

Share

Like us on Facebook...

Vorwahltermine 2017